„Get a job – workshop“ der 3.Klassen


Einen ganzen Vormittag durften die 3.Klassen und die Mehrstufenklasse sich mit dem Thema Beruf – was will ich werden – auseinandersetzen.

Man kann ja nicht früh genug damit anfangen!


Zu diesem eindrucksvollen und äußerst interessanten Workshop kam Frau

Hanin–Fehberger von der Wirtschaftskammer Steiermark (Fachgruppe Hotellerie und Gastronomie) und klärte die SchülerInnen über Berufe wie

Gastronomiefachfrau/mann, Restaurantfachfrau/mann, Rezeptionist und ähnliche auf. Welche Fähigkeiten in diesen Berufen gefragt sind  und welche Voraussetzungen man dabei haben sollte war uns bisher fremd.


Als Höhepunkt kam Herr Kommerzialrat Günther Huber, Chef des Landhaus-Kellers in Graz, auf Besuch und beantwortete geduldig einfach alle Fragen die den SchülerInnen einfielen – und das waren umwerfend viele!!

Von Aufnahmekriterien in seinem Betrieb, über Arbeitszeiten, Löhne, Kündigungsgründe, den billigsten und teuersten Speisen in seinem Restaurant, seiner Lieblingsspeise, ob man auch mit Kopftuch bei ihm arbeiten darf bis zu Herkunft der Lebensmitteln, Sprachkenntnissen seiner Mitarbeiter und seinen Erfahrungen in Betrieben im In- und Ausland wurde er regelrecht mit Fragen gelöchert. Jede Frage wurde zu unserer Zufriedenheit und manchmal mit großem Erstaunen aufgenommen. Danke dafür!!

                                                                                                              

Dipl. Päd. Monika Auer