Projekttage im Robin Hood Zentrum in St. Ulrich am Waasen


Sammy, Orange, Olga, Merlin und Kira – du weißt  nicht wer das ist?

Darf ich vorstellen: Sammy das Pferd, Orange das Pony, Olga das Hängebauchtherapieschwein, Merlin das Schaf und Kira der Hund, und dann gab´s noch Lamas – sie begleiteten uns 3 Tage im Landeskompetenz Zentrum Mensch-Tier-Beziehung, kurz Robin-Hood-Zentrum.

Auf Robin-Hoods Spuren versuchten wir uns dann auch.

Abdulla, Sinan, Gordana, Manuela, Fludi, Jasmin und 25 ihrer Klassenkollegen lernten einen behutsamen und wertschätzenden Umgang mit anderen Lebewesen.

Die Tiere wirkten auf die Kinder entspannend, Aggressionen wurden abgebaut, laute Kinder wurden beruhigt und leise aus der Reserve geholt.

Gemeinsam misteten wir Ställe aus, bereiteten das Futter vor, sorgten für die Verpflegung und brachten die Tiere auf die Weide.

Gleichzeitig durften wir uns sportlich und kreativ betätigen.

Tennis, Klettern, Fußball, Filzen, Specksteinschnitzen und musizieren standen am Programm. Abenteuer im Wald und Schlafen in Zelten, Laternenwanderung und ein Lagerfeuer rundeten die Tage ab.

Es war einfach unvorstellbar spannend, abenteuerlich, lustig und trotzdem sehr lehrreich.

Der Abschied fiel uns allen sehr schwer – wir hoffen auf ein Wiedersehen!