Hallenfussballturnier U 15

Grazer Mittelstufe

Vorrunde am 11.1.2010

Trainer: Stefan Lehofer


Um 09.00 Uhr begann – wie geplant – die Vorrunde zum Hallenfussballturnier der Grazer Mittelstufen.

Die Mannschaft der NMS Fröbel traf in der ersten Begegnung gegen die NMS Engeldorf 1. Leider ging unser Team nach wenigen Minuten mit 0:1 in Rückstand. Doch von diesem ersten Schock erholt drehte unsere couragierte Truppe den Spielstand um, glich aus und stürmte unentwegt auf das gegnerische Tor. Zwar konnte St. Andrä kurzeitig den Ball unter Kontrolle bringen, doch nach 12 Spielminuten endete diese erste Partie mit einem klar verdienten 6:3 für unsere Burschen der NMS Fröbel.

Im zweiten Spiel musste es die Mannschaft der NMS Albert Schweizer mit uns aufnehmen. Wiederum glänzten die jungen Spieler der NMS Fröbel mit unglaublichen Einlagen, die zweifelsohne an den internationalen „Spitzenfussball“ erinnern lassen. Das Ergebnis dieses Spiels entspricht mit Sicherheit auch dem Spielverlauf und so gingen unsere Kicker mit einem 4:1 Sieg vom Platz.

Im letzten Spiel der Gruppenphase trafen wir auf die NMS Andritz. Der erste Platz der Gruppe konnte uns nicht mehr genommen werden, so nutzten wir dieses Spiel, um ein wenig die einzelnen Positionen zu verändern und etwas zu experimentieren in unseren eigenen Reihen. Dieses Spiel blieb bis zur letzten Sekunde äußerst spannend. Der NMS Andritz gelang ein bei diesem absolut ausgeglichenen Spiel ein überraschendes 0:1 gegen unsere Mannschaft.

Dem Finalspiel wurde mit hoher Erwartung entgegengefiebert, da unser Finalgegner  - die NMS Schulschwestern – Siege in ihrer Gruppe mit 7:1 bzw. 10:0 vorzuweisen hatten.

Sehr konzentriert aber durchaus bereit zum Angriff begannen unsere Burschen das Spiel. Nach wenigen intelligenten Spielzügen gelang uns das 1:0. Leider konnten unsere Gegner einen verpatzten Fehlpass nutzen, um auszugleichen.

Die Disziplin und der ungebrochene Kampfgeist der Schüler der NMS Fröbel wurden allerdings belohnt. Es gelang dieser kühnen, jungen Truppe noch das Tor zum 2:1 und somit auch der verdiente Sieg.

Mit diesem Sieg haben wir uns für die Endrunde, die am 19.1.2010 stattfindet, qualifiziert.


Folgende Schüler haben die NMS Fröbel bei diesem Turnier vertreten:

Ibrahim Sahin, Mateo Percic, Halil Taskir, Mustafa Polat, Toni Osmanaj, Tevfik Yalcin, Abdel Galil, Ammar Fadel, Daniel Kattabh, Marcel Reinbacher